Landesverband Motorbootsport
Rheinland-Pfalz e.V.

 

Informationen zu den Revieren

Viele Bootsschleusen an der Mosel sind bereits modernisiert!
Die Führerscheinfreigrenze in der Sportschifffahrt wurde für den See- und Binnenbereich
von bislang 3,68 kW (5 PS) auf 11,03 kW (15 PS) erhöht. Im Binnenbereich dürfen Personen
ab 16 Jahren Sportboote von weniger als 15 Meter Länge führerscheinfrei führen, sofern die
Nutzleistung der Antriebsmaschine nicht mehr als 11,03 kW (15 PS) beträgt und keine
gewerbsmäßige Nutzung stattfindet.
Diese Regelung findet allerdings auf dem Rhein keine Anwendung, weil bei einer
Nutzleistung von mehr als 3,68 kW aufgrund internationaler Vorgaben für den Rhein auf
nationaler Basis derzeit keine Ausnahmen von der Fahrerlaubnispflicht gewährt werden kann.
Mit einer B1 Lizenz, siehe unsere Jugendseite, darf bereits ab 12 Jahren auf der Lahn gefahren
werden.
Wir empfehlen allen Skippern eine Bootshaftpflichtversicherung, sowie sich vorher unbedingt
Revierkundig zu machen.
Aktuelle Änderungen im Südwesten
Aktuelle SP-Anordnungen Mosel (MK)
Binnenschifffahrtsfunk Allgemein 02/2014 (ZKR)
Binnenschifffahrtsfunk Regio. Teil D 2014-1 (WSV)
Binnenschifffahrtsfunk Rhein-Mosel 02/2014 (ZKR)
Moselschifffahrtspolizeiverordnung 01/2014 (MK)
Rheinschifffahrtspolizeiverordnung 12/2013 (ZKR)
Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung 10/2012 (WSV)
Mosel - Bootsschleusen aktuell (WSA-KO)
 
Poller
 
Revier-Infos aus dem Südwesten

Modernisierte Bootsschleuse
Bootsschleuse Koblenz
 
Rechtverordnung Altrheinarme
Merkblatt pfälzische Rheinauen
Verordnung Eicher See
 
Weitere Revier-Links beim Rhein-Boot Netz
 
 
Infos zu unserem Nachbarn Frankreich
Infos Frankreich 2014
Merkblatt VNF
 
Info für Ostsee-Skipper
MARPOL Info Ostsee
(DSV/DMYV)
Abfallentsorgung MARPOL
Aufkleber Abfall an Bord
  
Infos Niederlande
Toilettenabwasser Niederlande
Info Toilettenabwasserverbot
Info Entsorgungsstationen
  
Bundesweite Infos für Wassersportler
ELWIS
Kanisterbetankung + ADR2009
Info-AIS